FANDOM


Die eingegebenen Titel werden nicht richtig wiedergegebenBearbeiten

siehe dazu mehrEinstellung der beiden Rasten am Karusell


Sie wählen nach dem Einwurf zum Beispiel die A 12, gespielt wird aber der Titel der C 26, es ist also genau die gegenüberliegende Seite die angewählt wurde, genau um 180 Grad verdreht.


2 Punkte können dafür verantwortlich sein:


1. Die Einstellrasten haben sich verstellt

2. Fehler in der Elektrik nach einer evtl. Revision der Junction Box


Punkt 1 Dieser Fehler lässt sich mit etwas Geduld selbst beheben, Geduld deshalb, da es sich um eine pimmelige Angelegenheit handelt. Die beiden Einstellrasten sind unterhalb des Plattenmagazins auf der Grundplatte mit jeweils 2 Kreuzschlitz Schrauben unterhalb der Montageplatte festgeschraubt.

Befestigungsschraube der Raste.jpg

Befestigungsschrauben

Raste.jpg

linke Raste

Raste rechts.jpg

rechte Raste

Das Einstellen der beiden Rasten erfordert sehr viel Feingefühl ist aber unerlässlich für die korrekte Titelwahl. Beginnen wir mit der Justierung der Raste auf der linken Seite ( von vorne gesehen ). Lösen sie die beiden Schrauben unterhalb der Montageplatte soweit, dass sie den gesamten Rastermechanismus bewegen können. Drehen Sie jetzt das Plattenmagazin von Hand auf die Position A 12. Verschieben Sie nun die Raste in die Position, so dass sie in etwa in der Mitte der Fläche der Raste steht. Im Manual wird beschrieben, dass hier ein Spiel von ca 0,8- 1,6mm einzustellen ist. Ich habe jedoch gute Erfahrungen gemacht, wenn ich die Raste ziehmlich genau in der Mitte positioniert habe. Ziehen sie jetzt die beiden Schrauben fest und wählen anschliessend den Tittel A 12. Jetzt sollte das Karusell drehen und wenn die Einstellung richtig ist, die A 12 wählen. Der Plattenhebearm soll also die Platte hochschieben und diese dann abgespielt werden. Ist dies nicht der Fall, so stellen sie die Raste erneut ein, so lange, bis die Platte hochgeschoben und abgespielt wird.

Ist diese Justierung erfolgt, verfahren Sie analog obiger Beschreibung mit der rechten Raste. A 12 ist eingestellt, demzufolge muss die Justierung der rechten Raste, genau 180 Grad auf der anderen Seite des Karusels, also bei C 26 erfolgen.

Zur Ueberprüfung, wählen sie C 26 und wenn die Justierung korrekt war, wird die Platte abgespielt. Falls nicht, sind weitere Versuche nötig. Funktioniert nun die Wahl A 12 und C 26, so machen Sie weitere Probeläufe mit anderen Titeln, zum Beispiel mit B1 und D 15 usw. bis alle Platten entsprechend der Wahleingabe abgespielt werden.

Vom mechanischen Ablauf her gesehen dreht das Plattenmagazin immer zur gewählten Position und darf nur an dieser Stelle den Plattenhebearm nach oben führen. Auf der gegenüberliegenden Seite ist dies nicht möglich, da der Plattenhebearm in einer Mittelposition stehen muss. Konkret ausgedrückt, A 12 ist gewählt, dann ist der rechte Hebearm zwischen der C 25 und C 26 positioniert, kann somit nicht nach oben fahren.

Wie gesagt, diese Justierung ist nicht einfach und erfordert etwas Geduld und wennn alles einwandfrei läuft, so ziehen sie die Schrauben nochmals ganz kräftig nach und sichern diese mit etwas Nagellack.

Im Regelfall handelt es sich meistens um ein Justierungsproblem, aber wie erwähnt, kann dafür auch eine elektrische Störung die Ursache sein, vor allem dann wenn die Junction Box revidiert wurde. Hier kann es manchmal passieren, da eine Kabel falsch angelötet wurde an den Relais und dann muss man jeder einzelne Draht ausgemessen werden, bis der Fehler gefunden wird. Dies kann aber eingeschränkt werden, wenn fest steht, dass alle A und C Wahlvorgänge funktionieren, hingegen, bei den B und D Wahlvorgängen etwas falsch läuft ( Analog dazu dann B und D in Ordnung, A und C macht Probleme ). Somit müssen dann nur 2 Relais kontrolliert werden um den Fehler zu finden.

Ich hoffe, diese Beschreibung ist entsprechend der " Profivorstellungen " beschrieben worden, falls nicht, dann Bitte um ergänzende Hinweise.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki