FANDOM


Das Modell 616 von WurliTzer wurde 1937 gebaut und ist das letzte Modell vor den durch Catalin-Plastics beleuchteten Jukeboxen.

Wurlitzer616-final.jpg

Restaurierte WurliTzer 616 Jukebox (www.juke-para.de)

Die WurliTzer 616(A) wurde insgesamt 39706 mal gebaut und gehört nebem dem Modell 1015 somit zu den meist verkauften Jukeboxmodellen. Die Jukebox kann mit 16 Schellackplatten (78 Umdrehungen / Minute) bestückt werden und bietet somit 16 Wahlmöglichkeiten (einseitige Abspielung).

In sehr seltenen Fällen kam eine sogeannte "Light Animation Unit" zum Einsatz (vielleicht war es auch Sonderzubehör, das separat bei WurliTzer erworben werden musste), die dieses Modell somit zur ersten Jukebox macht, die durch Licht-Animation den Kunden zum Wählen einer Platte bewegen wollte.










In folgendem Video ist die Restaurierung der Jukebox mit Vor- und Nacherbildern schön dokumentiert: thumb|400px|left

















Die "Light Animation Unit" wollte die Kunden zur Wahl einer Platte bewegen. Dieses Video zeigt diese Einheit "im Einsatz": thumb|400px|left


















Weitere Inforamtionen direkt beim Autor oder unter http://www.juke-para.de



.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki